DE
EN

kaledonia unterstützt die Bücherei Wenden

Besonders in den jungen Jahren sind Kinder von Büchern begeistert und freuen sich darauf diese vorgelesen zu bekommen oder sie bald selbst lesen zu können. Diese Begeisterung sollte jedes Kind beibehalten, da Kinder den steigenden Anforderungen in der Schule leichter gerecht werden können, wenn sie viel lesen. Ausgiebiges Lesen verschiedenster Lektüren fördert das Schreiben, verbessert die Sprachentwicklung und steigert die Konzentration. Den eifrigen Lesern sollte daher der Zugang zu Büchern jederzeit ermöglicht werden. Aus diesem Grund unterstützt die Braunschweiger Sprachschule kaledonia ab sofort die öffentliche Bücherei Wenden, die dieses möglich macht. kaledonia darf sich nun zu den offiziellen Sponsoren der ehrenamtlich geführten Bücherei zählen und spendet jährlich, um das Bestehen der kleinen Bibliothek zu sichern und den Menschen in Wenden weiterhin einen kostenlosen Zugang zu Büchern geben zu können.

Die ehrenamtliche Bücherei in Wenden

Seit 2002 existiert die Bücherei in Wenden, einem Stadtteil im Norden von Braunschweig. Hier werden etwa 17.000 Medien angeboten und für jedermann zugänglich gemacht. Die Bücher und Hörbücher können unentgeltlich ausgeliehen werden und dieser Service wird aktiv von ca. 3.500 registrierten Lesern genutzt. Schulkinder werden in der Bücherei nicht nur mit Lesestoff versorgt, sondern können auch an vielen Veranstaltungen, rund um das Buch, teilnehmen. Jedes Kind hat die Möglichkeit seine Begeisterung für das Lesen auszuleben und wird zusätzlich in der sprachlichen Entwicklung gefördert.

Jedes Jahr finden ehrenamtlich zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, sowie Erwachsene statt. Diverse Unterhaltungsmöglichkeiten, beispielsweise aufregende Bilderbuchkinos, Märchenstunden, interessante Lesungen oder informative Vorträge, sind im Angebot der Bücherei Wenden enthalten und werden mit Freude von vielen Interessenten angenommen.

Die Bücherei Wenden unterstützt nicht nur Kinder und deren Entwicklung, sondern ebenso Personen, denen aus gesundheitlichen Gründen ein Besuch der Bücherei verwehrt bleibt. Für sie gibt es die Möglichkeit Bücher direkt nach Hause gebracht zu bekommen. Dieses Projekt nennt sich „Büchertaxi“ und macht es möglich, dass wirklich jeder die Chance hat zu lesen. Das Büchertaxi wird mit der Hilfe von ehrenamtlichen „Bücherpaten“ angeboten und die Paten bringen die gewünschten Bücher direkt zu den betroffenen Personen nach Hause.

Die Finanzierung der Bücherei Wenden

Um die Bücherei Wenden zu erhalten bedarf es etwaiger Unterstützungen. Die Mitarbeiter und Veranstaltungsgeber arbeiten ehrenamtlich und sind dafür verantwortlich, dass die Bücherei überhaupt bestehen bleiben und solch hervorragende Angebote leisten kann. Zusätzlich muss die kontinuierliche Aktualisierung und Erweiterung des Medienbestandes ermöglicht werden. Dies wird ausschließlich durch Spenden realisiert. Zuschüsse der Stadt Braunschweig tragen ebenfalls zum Erhalt der Bücherei in Wenden bei. Zu den Sponsoren zählen Privatpersonen und Unternehmen wie Kaledonia Kommunikation, die hier ebenfalls ab sofort unterstützen.